Sprechzeiten: Mo, Di, Do 9-20 Uhr und Mi, Fr 9-16 Uhr
    Telefon +49 (0)30 40009540     → E-Mail praxis@verchkaner.de

Zahnfarbene Füllungen

Komposit-Füllungsmaterial

besteht aus feinen Glaspartikeln in einer Kunststoffschicht. Es wird mit einer speziellen Klebetechnik (“Adhäsivtechnik”) direkt am Zahn modelliert und mit Licht ausgehärtet.

Kleine bis mittelgroße „Löcher“ können mit adhäsiv verklebten Kompositfüllungen dauerhaft und ästhetisch hochwertig behandelt werden (->mehr zum Thema Füllungen und Füllungsmaterialien).

Defekte alte Amalgamfüllung

Defekte alte Amalgamfüllung

Eine Kompositfüllung stellt die Kaufläche und die Kontakte zum Nachbarzahn ästhetisch   wieder her

Eine Kompositfüllung stellt die Kaufläche und die Kontakte zum Nachbarzahn stabil und ästhetisch gut 
wieder her

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darüber hinaus kann z.B. mit direkt modellierten Kompositveneers die Form abgenutzter Schneidezähne wiederhergestellt werden; auch Zahnfehlstellungen (zu kleine oder verdreht stehende Zähne) können perfekt ausgeglichen werden.

Schwer geschädigte Oberkieferfront mit Karies und alten Füllungen

Schwer geschädigte Schneidezähne mit Karies und defekten Füllungen.

 

    Statt die Defekte durch Kronen wiederherzustellen, konnten sie durch Kompositfüllungen von Karies befreit und in ihrer Form wieder ästhetisch hergestellt werden - bei maximaler Schonung der Zahnsubstanz im gegensatz zum invasiven Beschleifen für Kronen

Nach Behandlung mit Kompositfüllungen (direkt modellierte Kompositveneers): Wiederherstellung einer funktionell und ästhetisch guten Zahnform bei maximaler Schonung der noch vorhandenen restlichen Zahnsubstanz.




Top