Sprechzeiten: Mo, Di, Do 9-20 Uhr und Mi, Fr 9-16 Uhr
    Telefon +49 (0)30 40009540     → E-Mail praxis@verchkaner.de

Dr. Stefan Verch und das Praxisteam verfügen über jahrelange Erfahrung in Theorie und Praxis im Bereich der Wurzelkanalbehandlung. Wurzelkanalbehandlungen werden immer mit Vergrößerungshilfen (Lupenbrille, Mikroskop) und zusätzlicher Lichtquelle durchgeführt.

Wir sind darauf ausgerichtet, auch sehr kompliziert zu behandelnde Zähne durch geeignete Wurzelkanaltherapien zu erhalten.

Wir bieten folgende Therapien für erkrankte Zahnwurzeln an:

  • Primäre Wurzelkanalbehandlungen (Erstbehandlungen) auch bei obliterierten und/oder gekrümmten Wurzeln
  • Sekundäre Wurzelkanalbehandlungen (Wiederholungsbehandlung, “Revision”) bereits zuvor behandelter, gefüllter und ggf. resezierter Wurzeln bei bakteriellen Infektionen, Schmerzen, bei akuter und chronischer apikaler Parodontitis (PAC)
  • Entfernung im Wurzelkanal abgebrochener Instrumente
  • Behandlung von Perforationen
  • Zahnunfall: Traumatologie der Zähne (Unfallbehandlungen), Revaskularisierungstherapie
  • Mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion

mehr zum Thema Wurzelkanalbehandlung




Top